Anmelden

Nachhaltigkeit in der Stadtsparkasse Burgdorf.

Nachhaltigkeit in der Stadtsparkasse Burgdorf.

Gemeinsam unsere Zukunft gestalten.

Nachhaltigkeitspolitik

Nachhaltigkeitspolitik und Unternehmensführung

Als regionales und öffentlich-rechtliches Kreditinstitut ist das Geschäftsmodell der Stadtsparkasse Burgdorf auf langfristigen Werterhalt und nicht auf kurzfristige Gewinnmaximierung ausgerichtet. Die Gemeinwohlorientierung sowie die finanzwirtschaftliche Versorgung der Menschen und Wirtschaft in unserer Region sind Bestandteile unseres öffentlichen Auftrags, der im Niedersächsischen Sparkassengesetz festgeschrieben ist.

Darüber hinaus bekennen wir uns zum Prinzip der Nachhaltigkeit: Wirtschaftlicher Erfolg steht für uns im Einklang mit sozialer und ökologischer Verantwortung (inkl. Ressourcenschonung).

Die Stadtsparkasse agiert verantwortungsvoll gegenüber ihren Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Stadt Burgdorf als Träger und der Umwelt. Diese unternehmerische Haltung gibt Impulse für eine nachhaltige Entwicklung im Geschäftsgebiet der Stadtsparkasse. Es gibt eine Nachhaltigkeitseinheit in der Stadtsparkasse, die sich mit der Umsetzung von Nachhaltigkeitsthemen mittels Maßnahmenkatalog beschäftigt. Ziel ist es, sich im Bereich Nachhaltigkeit stetig weiterzuentwickeln. 

Geschäftsbetrieb und Umwelt

Geschäftsbetrieb und Umwelt

Seit 2020 erheben wir unseren CO2-Fußabdruck. Dieser bezeichnet die Klimawirkung – ausgedrückt in CO2-Äquivalenten –, die direkt oder indirekt durch unsere unternehmerischen Aktivitäten verursacht wird („Treibhausgasemissionen“). Dabei werden unter anderem die folgenden Daten erhoben: Unser Energieverbrauch (beispielsweise Strom und Heizung), unser Papierverbrauch und die Dienstreisen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf Basis einer strukturierten Datenermittlung können wir gezielt Verbesserungspotenziale identifizieren und entsprechende Maßnahmen ableiten.

Um den Ressourcenverbrauch stetig zu reduzieren, werden verstärkt digitale Prozesse zur Vermeidung von beleghaften Vorgängen eingesetzt. Hierzu gehören die elektronische Vertragsunterschrift mit den PenPads und der Ausbau der elektronischen Archivierung. Auch unsere Kundinnen und Kunden unterstützen uns durch die zunehmende Nutzung des ePostfachs im Onlinebanking. Durch die Arbeit mit überwiegend Thin-Clients (Computer mit geringerer Rechnerleistung), die Serverzentralisierung und den Einsatz von Team-Netzwerkdruckern gehen wir sparsam mit Energiekosten für IT um. In Gebäuden werden überwiegend energiesparende Leuchtmittel verwendet. Ergänzend werden verstärkt Bewegungsmelder eingesetzt. 

Für den Wareneinkauf und die Ausführung von Handwerksleistungen werden Unternehmen aus unserer Region bevorzugt.

Der dienstliche Fuhrpark wird in den nächsten Jahren schrittweise auf hybride und elektrische Antriebe umgestellt.

Ökostrom

Seit dem 01.01.2021 wird unsere Hauptstelle mit 100% Ökostrom versorgt.  

Kundinnen und Kunden

Kundinnen und Kunden

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit nimmt in allen Lebensbereichen zu – auch in der Vermögensanlage. Immer mehr Menschen möchten ihr Geld verantwortungsvoll anlegen. Neben Rendite, Risiko und Liquidität einer Geldanlage ist dabei auch die ethische und ökologisch verantwortungsvolle Verwendung der Mittel ausschlaggebend. Daher bieten wir unseren Kundinnen und Kunden nachhaltige Finanzprodukte unserer Verbundpartner oder das Sparen+Gewinnen an. Beim Sparen+Gewinnen werden Teile des Losanteils an soziale Projekte ausgeschüttet.

Ebenfalls werden Finanzierungsprodukte im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien durch Einsatz der Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten.

Nachhaltige Geldanlage

Den eigenen Kindern und zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen berührt und mobilisiert einen großen Teil der Bevölkerung. Der Wandel zu mehr Nach­haltigkeit betrifft viele Bereiche des Lebens – so insbesondere auch das Thema der Geldanlage. Viele Menschen möchten Ihr Geld nicht einfach nur anlegen, sondern „sinnvoll“ investieren.

S-Privatkredit

Jetzt Elektromobilität (z. B. E-Auto, E-Ladestation, E-Bike oder E-Scooter) und regenerative Energieanlagen (z. B. Solar- oder Photovoltaikanlage) finanzieren.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere wichtigste Ressource sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein verlässlicher Partner und ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Die Förderung und Entwicklung unserer Personalressourcen erfolgt fortwährend, um mit einer Belegschaft aus motivierten, qualifizierten und gesunden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unsere Zukunft erfolgreich gestalten können.

Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wir setzen eLearning in Form von Webinaren oder webbasiertem Training ein, um Fahrtkosten zu vermeiden. Bei Dienstreisen wird auf eine energieschonende Wahl der Verkehrsmittel geachtet.

Gesellschaft

Gesellschaft

Wir wollen über unser originäres Bankgeschäft hinaus durch unser soziales Engagement einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen und unterstützen mit Spenden und Sponsoring in vielschichtigen gesellschaftlichen Bereichen die Entwicklung und Attraktivität unseres Geschäftsgebietes.

Die Sparkasse ist Mitglied im Stadtmarketing Burgdorf e.V. und Verkehrs- und Verschönerungsverein Burgdorf, die einen Großteil der Burgdorfer Veranstaltungen ermöglichen.

Darüber hinaus werden viele weitere Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und Soziales regelmäßig von der Sparkasse gefördert. Durch unsere Spenden und unser Sponsoring werden so vielfältige Aktivitäten oft erst möglich.

WirWunder

Die Spendenplattform für das Gemeinwohl. Gemeinnützige Initiativen online unterstützen. Projekte schnell, einfach und online vorstellen.

 Cookie Branding
i